Hansefein Schwarzer Malabar Pfeffer MG-1 ganz

Artikelnummer: 203-0000


ab 4,90 €
7,00 € pro 100 g

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand


sofort verfügbar

Der Schwarze Malabar-Pfeffer der Qualitätsstufe MG-1 von Hansefein ist dunkel sehr aromatisch. Angebaut wird er an der Pfefferküste in Westindien.

Aromaverpackungen ohne Plastik

lebensmittelechte Verpackung ohne Bisphenol A (BPA)
ohne Zusatz von chemisch-synthetischen Lebensmittelzusatzstoffen
ohne Einsatz von Gentechnik
ohne Einsatz von Lebensmittelbestrahlung
ohne Zusatz von Konservierungsstoffen

Kategorie: Pfeffer

Verpackungseinheit

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Malabar Garbled der Güteklasse 1

Schwarzer Malabar-Pfeffer wird aufgrund seiner vielfältigen Aromen weltweit sehr geschätzt. Die Region gehört zum heutigen Bundesstaat Kerala in Indien und ist auch unter der Bezeichnung Pfefferküste bekannt. Nicht zu verwechseln ist das Gebiet mit der Pfefferküste von Liberia und Sierra Leone in Westafrika, deren gleichlautende Bezeichnung sich vom dort wachsenden Guineapfeffer ableitet. Schon bei römischen wie auch arabischen Händlern sowie später bei den frühen europäischen Seefahrern, war Malabar-Pfeffer mit seiner vergleichsweise dunklen Farbe eine der beliebtesten Handelswaren. Unser Schwarzer Pfeffer trägt die Qualitätsstufe MG-1, was für Malabar Garbled der Güteklasse 1 steht. Unter dieser Bezeichnung besitzen die Malabar-Pfefferkörner einen Durchmesser von mindestens 3,25 mm oder mehr, jedoch weniger als 4,25 mm, da ab dieser Größe bereits die Qualitätsstufe Tellicherry Garbled Extra Bold (TGEB) erreicht ist.


Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen Kunden bei der Kaufenscheidung:

Ähnliche Artikel

Kunden kauften dazu folgende Produkte

„Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst.“ – François de La Rochefoucauld (* 1613, † 1680), Frankreich